Händedesinfektion mit UV

Downloads

Hochpräziser UV-LED Controller

Der step-down LED controller ist ein hochpräziser universeller LED-Steuerchip. Durch seine LED-Stromerfassungsarchitektur können entweder eine einzelne oder eine Kette von LEDs angesteuert werden. Für den Arbeitspunkt der LEDs können als Messgrößen der Regelschleife entweder der LED-Strom, die LED-Lichtintensität oder die Umgebungstemperatur genutzt werden.

Der IC stellt ein gepulstes Stromsignal bereit, das über einen externen Tiefpassfilter geglättet wird. Auf diese Weise lässt sich der Durchschnittswert des Stroms auf 12 Bit einstellen. Ab einem Laststrom von 50mA beträgt der maximale Stromrippel weniger als 5%. Alternativ kann der Chip als Linearregler verwendet werden, um jegliche Art von Rippel zu vermeiden.

Die Ansteuerung erfolgt entweder über eine digitale SPI Schnittstelle oder über analoge Eingangssignale.

Die Entwicklung des ICs erfolgt für das Konsortium Advanced UV for Life. Advanced UV for Life wird im Rahmen des Programms “Zwanzig20 – Partnerschaft für Innovation” durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert.

  • Interne LED Forward Voltage bis 15V und Ströme bis zu 500mA
  • Externe LED Forward Voltage bis zu 200V
  • 12bit genaue Messung von LED-Strom- und -Lichtintensität, sowie externer Temperatur
  • Digital gesteuerter Regelkreis
  • Auflösung des ADCs mit 14bit und des DACs von 12bit
  • Analoge und Digitale Sollwertvorgabe
  • UV LED Regelung für Anwendungen im Bereich
    • Desinfektion
    • Medizin
    • Umwelt & Life Sience
    • Produktion
  • Shunt Messung
  • Temperaturmessung
  • Messung der Lichtintensität

Chip kann separat als ADC, DAC und/oder PWM-Modulator eingesetzt werden (stand-alone led controller).